Shades of Blue 1x9

Drahtseilakt

Als Harlee von Sapersteins ehrenhafter Beerdigung nach Hause kommt, wartet Agent Stahl bereits im Hausflur auf sie. Er übergibt ihr die Wanze, um die sie gebeten hatte, um Wozniak wegen eines illegalen Coups festzunageln. Im Gegenzug sichert ihr Stahl zu, dass Miguel im Gefängnis bleibt. Seiner Kollegin sagt er aber, er würde Miguel frei lassen, sobald Wozniak hinter Gittern ist. Treibt er ein doppeltes Spiel mit Harlee? Diese erfährt von Wozniak, wann sein Deal geplant ist und überredet ihn zur Zusammenarbeit. Als sie zu einem Treffen mit ihren „neuen Freunden“ fahren, sitzt ihnen das FBI dicht im Nacken. Am Treffpunkt angekommen, erwartet die beiden jedoch eine Überraschung. Das Paket, das sie entgegen nehmen sollen, ist anders, als erwartet. Im Büro geht währenddessen ein Anruf für Saperstein ein: Ein Anrufer meldet einen Raubüberfall in seiner Wohnung. Das Team wundert sich, warum nicht der zentrale Notruf, sondern Saps Nummer gewählt wurde. Vor Ort finden sie einen Berg verschreibungspflichtiger Medikamente – der Überfallene ist Arzt und behandelt Menschen ohne Krankenversicherung.

Mar. 03, 2016

Shades of Blue season 1

Leave a comment

Name *
Add a display name
Email *
Your email address will not be published
Website