Shades of Blue 1x2

Alles mündet in Sünde

Harlee erfährt von Wozniak, dass er aus sicherer Quelle von dem Spitzel in seinem Team weiß, sie jedoch nicht in Verdacht hat, sondern ihr, im Gegenteil, als einziger völlig vertraut. Als sie mit ihm noch während des abendlichen Barbecues zum Schnapsladen eines ihrer Schutzgeld-Kunden gerufen werden, entgehen sie dort mit knapper Not Schüssen aus einem vorbeifahrenden Auto. Fuchsteufelswild ordnet Wozniak an, dass keiner nach Hause geht, ehe der Schütze gefasst ist. Im Laufe eines langen Tages gelingt es ihnen, den offenbar psychisch gestörten Fahrer zu ermitteln und festzunehmen. Indes stellt sich ein neuer Staatsanwalt namens James Nava vor und erzählt Wozniak, dass eine ganze Reihe von alten Fällen, die er untersucht hat, neu aufgerollt werden. Darunter auch der Fall von Harlees Exfreund Miguel, der wegen eines Mordes an einer Obdachlosen sitzt und jetzt vermutlich bald freikommt. Wie sich rausstellt, hat Harlee ihm diesen Mord vor Jahren angehängt, weil sie sich gegen Miguel nicht anders zu helfen wusste. Dieser hatte Harlee mehrfach schwer misshandelt und Jahre später, als er nach einer Haftstrafe freikam, ihrer Tochter Cristina nachgestellt. Wozniak kam ihr damals als ermittelnder Beamter auf die Spur, erkannte jedoch ihre Notlage und half ihr, die Sache zu vertuschen. Währenddessen kommt Tess der Telefonsex-Partnerin ihres Mannes auf die Spur und verprügelt sie in der Kneipe, in der sie arbeitet. FBI-Mann Stahl wehrt mehrere Versuche der zunehmend in Panik geratenen Harlee ab, aus ihrer Spitzel-Verpflichtung rauszukommen. Als Wozniak, dessen Vertrauen zu Harlee bröckelt, sie einem Lügendetektortest unterzieht, kann sie ihn jedoch überlisten und den Test bestehen. Wozniaks Zweifel bleiben jedoch bestehen …

Jan. 14, 2016

Shades of Blue season 1

Leave a comment

Name *
Add a display name
Email *
Your email address will not be published
Website